Alle Veranstaltungen finden in Düsseldorf Merowingerstraße 55 statt.
Ausführliche Prospekte zu den einzelnen Veranstaltungen sende ich gern zu.

zur Startseite [Gabriele Beule]
 
 

   

Die Mondabende sind offen für alle Frauen.
Erwünscht ist eine vorherige telefonische Anmeldung.

 
 
 

 
 
Beginn:
  19:00 Uhr 
 
 
Dauer:
 

1,5 Stunden

 
 
Kosten:
 

15 €

 
 
 

 
   

 
     

Die Mondabende bieten einen Ruhepol, inmitten des Alltags
wieder zu uns selbst zu finden und unsere weibliche Seite zu nähren.

 
      Bereits in früheren Kulturen wurden Mondfeste gefeiert, um die Göttin
zu ehren und um die besondere Energie des jeweiligen Mondstandes
(Neumond/Vollmond) in Ritualen zu zelebrieren. Weise Menschen
wussten um die Kraft des Mondes und nutzten sie entsprechend.

 
      In unserer heutigen Zeit werden wir uns wieder stärker der Einflüsse
bewusst, die der Mond auf alles, was auf der Erde lebt, hat: z.B. auf
die Meeresgezeiten, das Wetter, das Wachstum von Pflanzen, das
Verhalten von Tieren sowie die Gefühle, Stimmungen und körperlichen
Befindlichkeiten von Menschen.

 
      In den meisten Sprachen der Welt ist MOND weiblich und symbolisiert
weibliche Energien: Mütterlichkeit, Einfühlungsvermögen, Feinfühligkeit,
Unbewusstes, Phantasie, Intuition, Empfänglichkeit.

 
     

Für uns Frauen stellt der Mond eine besondere Kraft dar, denn die
Mondzyklen
pulsieren auch in uns: wir finden sie wieder in unserem
Menstruationszyklus, der uns mit allen Frauen dieser Erde verbindet.
Die Mondphasen spiegeln sich auch in den Jahreszeiten und in unseren
Lebensphasen.

 
     

Wenn wir uns den besonderen Energien der Mondzyklen öffnen,
können wir diese starken inneren Kräfte bewußt nutzen, anstatt von
ihnen getrieben zu werden. Hierzu möchten die La Luna-Mondabende
unterstützen und anregen:

 
      Zur Neumondzeit sammeln und konzentrieren sich die Kräfte im
Inneren. Es ist die Zeit für Rückzug, Meditation, Stille, Innenschau,
sich stärken und nähren.

 
     

In diesem Sinne werden die Neumondabende auf meditative,
innerliche Weise gestaltet — auch um uns wieder bewußt mit unserer
weiblichen Seite zu verbinden.
Mit stillen und geführten Meditationen,
Innenreisen, Energie- und Bewegungsübungen, gehen wir in Kontakt mit
unserem Innersten. Zu Neumond, dem Beginn des neuen Mondzyklus,
gestatten wir uns eine stärkende Pause vor dem Neubeginn.

 
      Vollmond ist die Zeit von Klarheit, Kraft und Veränderung. Unsere
inneren Kräfte, die durch die vorhergehenden Mondphasen gestärkt
wurden, möchten sich nun konstruktiv umsetzen: für uns selbst, für das,
was us wichtig und wert ist, für unsere Wünsche, Ziele und Visionen.

 
      Wir beziehen uns dabei auf die Göttinnen der Mythologie, die uns mit
ihren speziellen weiblichen Qualitäten hilfreich unterstützen. Innenreisen,
Bewegung, Kreativität, Energie- und Wahrnehmungsübungen helfen uns,
sie in uns zu erleben, zu stärken und zum Ausdruck zu bringen.

 
     
 
      Seien Sie herzlich willkommen,
Ihre weibliche Kraft mit dem Zyklus des Mondes zu stärken!
 
         
     
 
       
La Luna - Mondabende
 
         
       
Mond-Termine 2017
 
         
       
Neumond:
Vollmond:  
       






12. Januar
11. Februar
12. März
11. April
10. Mai
9. Juli
7. August
6. September
5. Oktober
4. November
3. Dezember